Body Politics. Intersektionale und interdisziplinäre Perspektiven auf den Körper

dc.contributor.editorGutsche, Victoria
dc.contributor.editorKeilhauer, Annette
dc.contributor.editorLiebold, Renate
dc.date.accessioned2023-10-10
dc.date.available2023-10-10
dc.date.created2023
dc.date.issued2023-10-10
dc.description.abstractBeyond the physical representation of the social structure, the body can be understood as a constitutive medium of social order, a medium which has the capacity for activity and for (re)shaping discourses. So far, research has not paid much attention to the role of intersecting and entangled forms of difference in the constitution of bodies. The interdisciplinary contributions address the body from two interdependent and overlapping perspectives: On the one hand, they examine bodies in social structures and institutions, on the other, they focus on the social actors and their bodies. The intersectional approach to the body and the analysis of the multifaceted connection between categories of difference demonstrate how intersectional configurations of the body can undergo dynamic changes and produce a huge variety of effects in different cultural settings and historical contexts.en
dc.description.abstractÜber die bloße körperliche Repräsentation des Sozialen hinaus kann der Körper als ein konstitutives Medium gesellschaftlicher Ordnung aufgefasst werden, das Handlungspotenzial besitzt und auf Diskurse rückwirkt. Bislang beschäftigte sich die Forschung allerdings weniger mit der intersektionalen Verschränkung von Formen der Differenz bei der Konstitution von Körpern. Die interdisziplinären Beiträge widmen sich dem Körper aus zwei sich bedingenden und überlagernden Perspektiven: Zum einen betrachten sie Körper in gesellschaftlichen Strukturen und Institutionen, zum anderen richtet sich der Blick auf die Akteure selbst und deren Körper. Der intersektionale Zugriff auf den Körper und die Beobachtung der Verflechtung verschiedener Differenzkategorien zeigt, wie dynamisch sich intersektionale Körperkonfigurationen verändern können und wie sie in verschiedenen kulturellen Settings und historischen Kontexten ganz unterschiedliche Wirkungen entfalten.de
dc.format.extentii, 261 Seiten
dc.identifier.doihttps://doi.org/10.25593/978-3-96147-684-8
dc.identifier.isbn978-3-96147-684-8
dc.identifier.opus-id18265
dc.identifier.urihttps://open.fau.de/handle/openfau/18265
dc.identifier.urnurn:nbn:de:bvb:29-opus4-182659
dc.language.isode
dc.publisherFAU University Press
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de
dc.subjectInterdisziplinär
dc.subjectKörperpolitik
dc.subjectDifferenz
dc.subjectDiversität
dc.subjectGesellschaft
dc.subjectKultur
dc.subject.ddcDDC Classification::3 Sozialwissenschaften :: 30 Sozialwissenschaften, Soziologie :: 300 Sozialwissenschaften
dc.subject.ddcDDC Classification::3 Sozialwissenschaften :: 30 Sozialwissenschaften, Soziologie :: 303 Gesellschaftliche Prozesse
dc.subject.ddcDDC Classification::3 Sozialwissenschaften :: 34 Recht :: 340 Recht
dc.subject.ddcDDC Classification::3 Sozialwissenschaften :: 37 Bildung und Erziehung :: 370 Bildung und Erziehung
dc.subject.ddcDDC Classification::8 Literatur :: 80 Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft :: 800 Literatur und Rhetorik
dc.titleBody Politics. Intersectional and Interdisciplinary Perspectives on the Bodyen
dc.titleBody Politics. Intersektionale und interdisziplinäre Perspektiven auf den Körperde
dc.typebook
dcterms.publisherFAU University Press
local.notesOpusParallel erschienen als Druckausgabe bei FAU University Press, ISBN: 978-3-96147-683-1
local.publisherplaceErlangen
local.sendToDnbfree*
local.series.id37
local.series.nameFAU Studien Gender Differenz Diversität
local.series.number4
local.subject.fakultaetPhilosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
local.subject.gndIntersektionalität
local.subject.gndKörper
local.subject.gndInterdisziplinarität
local.subject.gndDiffferenz
local.subject.gndLiteratur
local.subject.gndRecht
local.subject.gndSoziologie
local.subject.gndPädagogik
Files
Original bundle
Now showing 1 - 1 of 1
Loading...
Thumbnail Image
Name:
Gutsche_Keilhauer_Liebold_Body_Politics_OPUS.pdf
Size:
2.58 MB
Format:
Adobe Portable Document Format
Description: