Beitrag zur deterministischen Lebensdauerabschätzung von Werkzeugen der Kaltmassivumformung

Files
11650_172_Markus_Meidert_web1.pdf (57.9 MB)
Diss. Reihe Fertigungstechnik, Band 172

Language
de
Document Type
Doctoral Thesis
Issue Date
2019-08-12
Issue Year
2006
Authors
Meidert, Markus
Editor
Feldmann, Klaus
Geiger, Manfred
Publisher
Meisenbach
ISBN
3-87525-239-X
Abstract

Highly Ioaded Cold forging Tools mainly fail due to cyclic Fatigue. In this book a deterministic method for the calculation of Fatigue life is presented, which is based on the local Approach. It is shown that this method is suitable for the prediction of Lifetime until crack Initiation of Cold forging Tools made of modern PM tool Steels. For the development of a Damage Parameter PM tool Steels are characterized in uniaxial and multiaxial material Tests, the results are presented and analysed. It is shown that it was possible to integrate the Damage calculation fully into an existing FEM Environment by a postprocessor module. Thus the applicability of the Fatigue calculation is given and the method can be used in the daily work of a tool designer.

Abstract

Hochbeanspruchte Werkzeuge der Kaltmassivumformung fallen hauptsächlich durch Werkstoffermüdung im Kurzzeitfestigkeitsbereich aus. Basierend auf dem örtlichen Konzept der Betriebsfestigkeitsrechnung wird in diesem Buch eine deterministische Methode zur Lebensdauerabschätzung bis zur Rissinitiierung von Kaltmassivumformwerkzeugen aus modernen hochfesten pulvermetallurgischen Werkzeugstählen vorgestellt. Zur Entwicklung eines Schädigungsparameters werden PM-Werkzeugstähle in statischen und dynamischen ein- und mehrachsigen Werkstoffversuchen charakterisiert, die Ergebnisse werden vorgestellt und analysiert. Es wird gezeigt, wie sich die der FEM Rechnung anschließende Schädigungsrechnung vollständig in eine bestehende FEM-Programmumgebung integrieren lässt. Die rechnerische Lebensdauerabschätzung kann somit bei der Beurteilung von Konstruktionsvarianten von Kaltmassivumformwerkzeugen angewandt und im industriellen Entwicklungsprozess eingesetzt werden.

Series
Fertigungstechnik - Erlangen
Series Nr.
172
Notes
Nach Rechteübertragung des Meisenbach-Verlags auf die FAU digitalisiert und online gestellt durch Geschäftsstelle Maschinenbau und Universitätsbibliothek der FAU im Jahr 2019. Koordination der Reihe: Dr.-Ing. Oliver Kreis. Für weitere Informationen zur Gesamtreihe siehe https://mb.fau.de/diss
Faculties & Collections
Zugehörige ORCIDs