Schaltbare supramolekulare Organisation strukturdefinierter Micellen basierend auf einem amphiphilen Fulleren

Language
de
Document Type
Article
Issue Date
2013-07-17
Issue Year
2005
Authors
Burghardt, Stephan
Hirsch, Andreas
Schade, Boris
Ludwig, Kai
Böttcher, Christoph
Editor
Abstract

Jeweils exakt acht amphiphile Fullerendendrimer-Moleküle bilden spontan in wässriger Lösung Micellen, deren Auf- und Abbau durch einen externen Stimulus (pH-Wert) geschaltet werden kann. Die bemerkenswerte Strukturpersistenz der Micellen ermöglicht die Bestimmung ihrer dreidimensionalen Organisation aus kryo-transmissionselektronenmikroskopischen Aufnahmen und damit die Modellierung der molekularen Architektur.

Journal Title
Angewandte Chemie 117.19 (2005): S. 3036–3039 <http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/ange.200462465/abstract>
Citation
Angewandte Chemie 117.19 (2005): S. 3036–3039 <http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/ange.200462465/abstract>
DOI
Document's Licence
Zugehörige ORCIDs