Komplexitätsmanagement in der Produktentwicklung : Holistische Modellierung, Analyse, Visualisierung und Bewertung komplexer Systeme

Files
19681_Luft_Diss_MB_396.pdf (9.26 MB)
Diss. Reihe Maschinenbau, Band 396

Language
de
Document Type
Doctoral Thesis
Issue Date
2022-06-27
Issue Year
2022
Authors
Luft, Thomas Johann
Editor
Franke, Jörg
Hanenkamp, Nico
Hausotte, Tino
Merklein, Marion
Schmidt, Michael
Wartzack, Sandro
Publisher
FAU University Press
ISBN
978-3-96147-541-4
Abstract

Complexity is one of the great challenges of our time. Therefore, especially in development, engineers must master the constantly increasing complexity in diverse domains in order to realize product and thus company success. For the appropriate modelling of the many different elements and relations of complex systems, cross-domain, integrative and thus holistic modelling approaches are required, which allow context-related, useful mathematical analysis as well as visualization possibilities in order to enable developers a multi-criteria evaluation of certain action alternatives. However, currently existing approaches are only suitable to a limited extent due to methodological deficits, their high modelling effort, limited analysis and visualization options, or their low support for multi-criteria evaluation. Therefore, this thesis introduces a concept to support developers in holistic complexity management in product development by providing contextually appropriate methods for integrated modelling, analysis, visualization, and evaluation of complex systems for goal-oriented decision making. For effective and efficient application of the methodology, an IT tool is presented that supports developers in their holistic complexity management tasks.

Abstract

Komplexität ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Daher müssen Ingenieure besonders in der Entwicklung die stetig steigende Komplexität in diversen Domänen beherrschen, um den Produkt- und damit Unternehmenserfolg zu realisieren. Für die zweckmäßige Modellierung der vielen verschiedenen Elemente und Relationen komplexer Systeme sind domänenübergreifende, integrative und damit holistische Modellierungsansätze erforderlich, welche jeweils kontextbezogen nützliche, mathematische Analyse- sowie Visualisierungsmöglichkeiten erlauben um Entwicklern eine multikriterielle Bewertung bestimmter Handlungsalternativen zu ermöglichen. Derzeit bestehende Ansätze eignen sich hierfür jedoch unter anderem aufgrund methodischer Defizite, ihres hohen Modellierungsaufwands, eingeschränkter Analyse- und Visualisierungsmöglichkeiten oder ihrer geringen Unterstützung bei der multikriteriellen Bewertung nur eingeschränkt. Daher wird in der vorliegenden Arbeit ein Konzept vorgestellt, mit dem Entwickler beim holistischen Komplexitätsmanagement in der Produktentwicklung unterstützt werden, indem kontextbezogen jeweils geeignete Methoden für die integrierte Modellierung, Analyse, Visualisierung und Bewertung komplexer Systeme für eine zielgerichtete Entscheidungsfindung zur Verfügung gestellt werden. Zur effektiven und effizienten Anwendung der Methodik wird ein IT-Werkzeug präsentiert, das Entwickler bei deren Aufgaben im Rahmen des holistischen Komplexitätsmanagements unterstützt.

Series
FAU Studien aus dem Maschinenbau
Series Nr.
396
Citation
Notes
Parallel erschienen als Druckausgabe bei FAU University Press, ISBN: 978-3-96147-540-7
Faculties & Collections
Zugehörige ORCIDs