Strukturierte additive Metallisierung durch kaltaktives Atmosphärendruckplasma

Files
10533_273_Rene_Schramm_web1.pdf (23.02 MB)
Diss. Reihe Fertigungstechnik, Band 273

Language
de
Document Type
Doctoral Thesis
Issue Date
2019-02-20
Issue Year
2015
Authors
Schramm, René
Editor
Franke, Jörg
Merklein, Marion
Schmidt, Michael
Publisher
Meisenbach
ISBN
978-3-87525-396-2
Abstract

This research study carried out to show the potential of structured additive plasma coating technology, in particular of the CAPM process, in terms of versatility and variations. The results obtained enable the use of the CAPM technology both in the M I O technology to provide innovative applications based on alternative substrate materials with high-performance metal structures, as well as in power electronics to allow the substitution of current complex metallization processes realizing cost-effective and time-efficient process chains.

Abstract

Dieses Buch zeigt das Potential der strukturierten additiven Plasmabeschichtungstechnologie, insbesondere des CAPM-Verfahrens, in Bezug auf die vielseitigen Einsatz- und Variationsmöglichkeiten. Die erzielten Ergebnisse ermöglichen einen Einsatz der CAPM-Technologie sowohl in der MIO-Technik, um innovative Anwendungen auf Basis alternativer Substratmaterialien mit leistungsfähigen Metallstrukturen zu versehen, als auch in der Leistungselektronik, um die Substitution aktueller aufwändiger Metallisierungsverfahren zu ermöglichen.

Series
Fertigungstechnik - Erlangen
Series Nr.
273
Notes
Nach Rechteübertragung des Meisenbach-Verlags auf die FAU digitalisiert und online gestellt durch Geschäftsstelle Maschinenbau und Universitätsbibliothek der FAU im Jahr 2019. Koordination der Reihe: Dr.-Ing. Oliver Kreis. Für weitere Informationen zur Gesamtreihe siehe https://mb.fau.de/diss
Faculties & Collections
Zugehörige ORCIDs